• Daniel

Moderne Führung: Welche 7 Superkräfte brauchst du?

Aktualisiert: Mai 8

Die Arbeitswelt ist komplex wie nie. Strukturen und Prozesse verändern sich ständig. Für Probleme gibt es nicht mehr die eine richtige Lösung.


Der Wandel hat dazu geführt, dass Führungskultur und Hierarchie neu verstanden werden. Unter dem Begriff Neue Arbeit (New Work) werden moderne Führungsstile zusammengefasst, bei denen Mitarbeiter mehr Handlungsfreiheit, Teilhabe und Selbstständigkeit haben. Welche Fähigkeiten von den neuen Chefs verlangt werden, liest du in dieser Aufzählung.



Weg von der Macht – hin zum Mitentscheiden


7 Superkräfte der modernen Führung


💥Superintelligenz

BOOOOM! Der Allwissende weiß, dass er nichts weiß. #truthbomb


Das klingt so einfach, ist es aber nicht. Als Gründer hast du zum Beispiel einen Wissensvorsprung, weil du an allen Schritten deines Unternehmens mitgearbeitet hast. Da schleicht sich bei dir schnell unbewusst das Gefühl ein, dass du mehr weißt, als deine freie Grafikerin oder dein Virtueller Assistent. Genau das musst du loslassen.


Wenn du das Beste für deine Kunden rausholen willst, siehst du die Superkräfte, die das Team als Ganzes hat! Dann fängst du an, die Stärken deiner Mitarbeiter und dich als Coach zu sehen, der sich immer wieder die Frage stellt: Wie können wir zusammen Probleme lösen?


💥Telepathie

WOW! Gedankenlesen. Diese Superpower verändert dein Leben! Stell dir vor, du kannst Partner, Freunde, Familie, Teammitglieder und Kunden immer verstehen – was wäre möglich?


Das Geniale: Du hast schon alles, was du dazu brauchst. Du musst nur Fragen stellen und aktiv zuhören. Wenn du es schaffst, beim anderen zu bleiben und nicht auf deine Gedanken hereinzufallen, die dir einflüstern, dass dies und das doch was mit dir zu tun hat. Dann kannst du Gedanken und Gefühle lesen. Mit Empathie öffnest du die Herzen deiner Mitmenschen. Probier es aus!


💥Maschinen kontrollieren

OUCH! Was wäre Batman ohne das Batmobil? Batman verfügt nicht über Superkräfte. Er hat sich mit technischer Ausrüstung zum Superhelden gemacht. Und wenn deine Ü-80-Oma dir Whatsapp-Nachrichten schickt und deine Mama beliebte TikTok-Melodien mitsummt, ist klar: Die Digitalisierung sitzt bei dir im Wohnzimmer auf der Couch und trinkt Tee.


Lernen, arbeiten, aktive Teilnahme an der Gesellschaft – all das ist ohne

digitale Kompetenzen kaum noch denkbar. Nutze die Tools, die dir deinen Alltag und das Business erleichtern.


💥Kraftfelder erzeugen

BANG! Ein Kraftfeld ist ein schützendes Energieschild. Ein super Bild für deine Führung: Deine Energie ist deine wichtigste Währung! Tu alles dafür, dass du für dich, dein Team und deine Marke ein positives Energiefeld schaffst. Bilde Strukturen, die positive Werte wie Offenheit, Transparenz, Partizipation und Vertrauen fördern.


💥Fliegen

HUI! Fang an zu fliegen – und nimm alle mit.


Feier jeden noch so kleinen Erfolg (– und auch Nicht-Erfolg, feier einfach)! Motiviere dich und dein Team, in dem ihr gemeinsam Ziele erreicht und du jeden einzelnen wertschätzt.


Wechsle die Perspektive: Wenn du von oben schaust, sehen große Probleme vielleicht klein aus. Verbindungen werden klar. Plötzlich tun sich Straßen auf, wo vorher Sumpf war.


💥Materie verändern

BOING! Arbeite an deinem agilen Mindset, dazu gehört:

  • Kontinuierlich lernen

  • Menschen empowern

  • den Kunden im Fokus behalten

  • gemeinsam Ziele setzen

  • Teamwork leben

  • eine positive Einstellung haben

  • Wissen und Ressourcen teilen

  • in Veränderung die Chance sehen

  • regelmäßig reflektieren und optimieren


💥Unsterblichkeit

PSSST! Trenn dich vom Perfektionismus (immer ein Superschurke!) und verlieb dich ins Scheitern. Mit dieser Haltung überlebst du alles! Gib deinem Team das Gefühl, dass es geil ist Fehler zu machen – weil jede Niederlage auch eine Gelegenheit zum Lernen ist. Veranstalte Fuck-Up-Feiern, in denen ihr Misserfolge zelebriert. Haltet fest, was schief gegangen ist und überlegt gemeinsam, was ihr das nächste Mal besser macht.


New Work – was bedeutet das für dich?


Um auch in Zukunft erfolgreich zu sein, musst du neue Formen der Zusammenarbeit entwickeln und konstant an deiner Persönlichkeit arbeiten. Nur so kannst du in einem sich ständig wandelnden Markt schnell Entscheidungen treffen. Denn egal wie viele Superkräfte du hast – der Held ist und bleibt der Kunde.



Botschaft

Um eine Marke erfolgreich zu machen, benötigst du klare Identifikation mit deiner Marke. Das gilt für die interne sowie für die externe Kommunikation. Der Erfolg einer Marke entsteht im inneren meiner Kultur.


Wenn du dich, deine Marke und dein Unternehmen authentisch sichtbar und zum Leben erwecken willst, dann musst du es selbst vorleben. Sonst kann eine Marke nicht authentisch leben. Auch deine Mitarbeiter müssen bereit sein, Verantwortung zu übernehmen, sich auszutauschen, das vorhandenen Wissen teilen und gemeinsam voneinander lernen. Inspiriere deine Mitarbeiter, Kunden und Follower!


36 Ansichten

2019 BLUA GmbH

brought to you by theblua.com

  • Facebook
  • Pinterest
  • Instagram