• Daniel

Good vibes only! Die 6 ultimativen Tipps, wie du deine Frequenz auf Erfolg stimmst!

Aktualisiert: Okt 9

Ob du erfolgreich sein willst? Klar – das versteht sich schließlich von allein. Die Frage ist nur, wie machst du das jetzt? Und wahrscheinlich hast du dich das auch schon sehr oft gefragt, right?

Die Antwort ist simpler als du vielleicht denkst: indem du nicht ständig im Außen nach Mitteln und Wegen suchst, sondern in dir selbst. Denn Erfolg basiert auf einer hohen Frequenz, die in Energie gemessen wird. Und diese Energie gilt es zu erhöhen, um deine Träume wahr werden zu lassen. Also: ready, steady, go!


Hier kommen 6 ultimative Tipps, wie du dich auf Erfolg einstimmst:


1. Richte deine Gedanken auf Erfolg aus

Ob du in eine positive Energie einsteigen kannst, steht und fällt damit, was für Gedanken und Emotionen du pflegst. Denn mal ehrlich: Wie willst du etwas erreichen, an das du nicht mal glaubst und in das du dich nicht hineinfühlen kannst? Jede Faser in dir muss JA! JA! JA! brüllen, wenn du dir dein Ziel vor Augen rufst. Deine Entschlossenheit darf sämtliche negative Gedanken übertönen. Denn klar ist auch, es werden einige Herausforderungen auf dich zukommen, aber wenn du ihnen positiv gegenüberstehst, wirst du sie mit Bravur meistern. Glaub uns: Misserfolg hat in den seltensten Fällen etwas mit Faulheit oder mangelnder Intelligenz zu tun, sondern schlichtweg mit dem falschen Mindset. Also merk dir: je stärker du an deine Vision glaubst, umso höher ist die Chance, dass du damit auch Erfolg hast!

2. Nutze Musik, um dich mit positiven Schwingungen aufzuladen

Musik ist eines der wirksamsten Werkzeuge, um dich schnell mit positiver Energie aufzuladen und deine Gedanken zu verändern. Dein Herzschlag, dein Blutdruck, deine Muskelentspannung – ja selbst deine Atemfrequenz kann durch die Klänge von Musik verbessert werden. Also falls du einen Energieschupser benötigst, hätten wir etwas für dich: das „theblua-mixtape“ auf Spotify oder die Deep Fokus Playlist auf Soundcloud. Hör mal rein und erhöhe deine Frequenz. Und erstelle dir unbedingt eine persönliche Music-Playlist, mit Songs die du abfeierst und dich mit Energie füllen.

3. Lege dir ein eigenes Visionboard an

Vision-What? Die Rede ist von einer Collage, mit sämtlichen Zielen die du erreichen willst. Egal ob geklebt, gemalt oder digital – wichtig ist, dass du die Visualisierung deiner Träume im Alltag so oft wie möglich vor dir hast und sie somit immer wieder in deinen Gedanken auftauchen. Übrigens: Du musst damit keinen Schönheitswettbewerb gewinnen. Besorg dir einfach ein paar Zeitschriften, durchforste Fotos, nutze Zitate oder schöne Sprüche, die dich antreiben und dann stell dir dein eigenes geiles Visionboard zusammen. Dein digitales Visionboard kannst du zum Beispiel auf Pinterest anlegen. Check dazu gerne einmal unser persönliches Visionboard von BLUA.

4. Umgib dich mit Menschen, die dich inspirieren

Wie sagt man so schön: Wir sind der Querschnitt der 5 Menschen, die uns am meisten umgeben. Und tatsächlich ist wissenschaftlich bewiesen, dass das Umfeld mit dem wir am häufigsten Zeit verbringen, einen massiven Einfluss auf uns hat. In uns werden Spiegelneurone ausgelöst, die tatsächlich sogar dazu führen können, dass wir nur durch passives Zusehen lernen – oder wie kannst du dir sonst erklären, dass Lachen ansteckend ist? Ernsthaft: Der Austausch mit anderen Unternehmern und Visionären ist wahnsinnig für dein Mindset und deshalb bist du herzlich eingeladen, Teil der BLUA Community zu werden.

5. Halte dich fit und tu deinem Körper Gutes

Erfolgreich sein, indem du mit der Chipstüte auf dem Sofa sitzt und Däumchen drehst­­ – nicht wirklich, oder? Wenn du Leistungen erbringen willst, musst du natürlich auch dafür sorgen, dass du körperlich fit und ausgeglichen bist. Keine Sorge, du musst dich nicht ab morgen nur noch von Rohkost ernähren oder auf einen Schoko-Riegel verzichten, aber du solltest natürlich für regelmäßige Bewegung, eine ausgewogene Ernährung und genügend Schlaf bzw. Ruhepausen sorgen. Ist doch logisch oder: Wenn dein Körper fit und aktiv ist, profitiert auch dein Geist davon und du trainierst gleichzeitig dein Durchhaltevermögen, um deine Ziele zu erreichen.

6. Lache so oft du kannst

Jeder kleinste Lacher steigert automatisch deine Schwingung. Denn klar, wenn du happy bist, hast du meist ein Grinsen auf dem Gesicht. Es geht aber auch anders herum. Du kannst grinsen, um happy zu werden. Kein Witz: denn der Körper (in dem Fall deine Mimik) kann tatsächlich die Psyche beeinflussen. Versuch es einmal: Mach dich groß, reiß triumphierend die Arme in die Luft und versuche gleichzeitig mit weinerlicher Miene zu sagen „Mir geht’s schlecht!“ Schwierig oder? Und nicht nur das: Lächeln steigert zudem das Lernvermögen, da die Gehirnleistung durch die positiven Reize angetrieben wird.

Fazit:

Kontrolliere regelmäßig deine Gedanken, fokussiere stets dein Ziel und sei dir darüber bewusst, dass alle erfolgreichen Menschen eines gemeinsam haben: eine positive Denkweise! Es geht also nicht nur darum möglichst viel KnowHow zu haben, es geht um deine Einstellung. Also stelle deine Einstellung auf Erfolg!

Den ersten Schritt kannst du schon heute machen, indem du dich mit coolen Leuten aus der BLUA Community zusammenschließt, dir richtig geile Mucke aufs Ohr haust und die Mundwinkel nach oben ziehst. Dann ist alles möglich – und alle Ziele sind erreichbar.

#goodvibesonly & #blua


36 Ansichten

2019 BLUA GmbH

brought to you by theblua.com

  • Facebook
  • Pinterest
  • Instagram